LWS Syndrom

Gesundheit
Das Facettensyndrom hat in ICD-10 keinen bestimmten Code. Es ist ein häufiges biomechanisches Problem des unteren Rückens. Es kann durch ein Trauma verursacht werden, wie z.B. eine Schleudertrauma am Hals. Es ist sehr wichtig zu entscheiden, ob das Flat-Back-Syndrom das Endergebnis einer stabilen spinalen Strukturanomalie oder einer Instabilität der Wirbelsäule ist. Daher kann das LWS Syndrom als Folge jeder Erkrankung auftreten, die den vorderen Teil der Wirbelsäule verkürzt und den Patienten veranlasst, sich nach vorne zu beugen. Gelenke benötigen ein gewisses Maß an Dämpfung, und die Wirbelsäule benötigt in ihren Gelenken insbesondere eine beträchtliche Menge an Weichgewebe, da sie einer akzeptablen Belastung ausgesetzt ist. Wann immer Ihre Facettengelenke aufgrund von Arthrose geschwollen und schmerzhaft werden, spricht man vom Facettengelenkssyndrom. Jedes Facettengelenk ist in jedem Grad der Wirbelsäule positioniert, um insbesondere…
Read More